Spielplan

Fr 03.05.

11:00

FFT & Kompliz*innen

Kultur-Frühstück

Im Rahmen von Place to be – Begegnungen im FFT-Foyer
Gespräch

Willkommen beim Kultur-Frühstück im FFT Düsseldorf. Dieses kostenlose Angebot richtet sich an alle, die Lust haben, hinter die Kulissen des freien Theaters zu blicken und mit anderen darüber ins Gespräch zu kommen! Jeden 2. Freitag im Monat laden wir Sie in unserem Foyer zur Begegnung mit Künstler*innen und anderen Gästen, aktuellen Themen und neuen Stücken ein.


16:00

Düsseldorfer Stadtraum
machina eX

Wenn der Regen kommt

Im Rahmen von ON/LIVE 2024
Theater-Game

Düsseldorf trocknet aus. Der Grundwasserspiegel sinkt und im Sommer droht wieder die Hitze. Doch dagegen wird jetzt Abhilfe geschaffen! In Wenn der Regen kommt spielt das Game-Theater- Kollektiv machina eX ein Spiel mit dem Traum der Menschheit, das Wetter zu beeinflussen.


19:00

Düsseldorfer Stadtraum
machina eX

Wenn der Regen kommt

Im Rahmen von ON/LIVE 2024
Theater-Game

Düsseldorf trocknet aus. Der Grundwasserspiegel sinkt und im Sommer droht wieder die Hitze. Doch dagegen wird jetzt Abhilfe geschaffen! In Wenn der Regen kommt spielt das Game-Theater- Kollektiv machina eX ein Spiel mit dem Traum der Menschheit, das Wetter zu beeinflussen.


Sa 04.05.

11:00

Foyer

Für alle ab 6 Jahren

Ola Respondek

FFT Cubes

Im Rahmen von ON/LIVE 2024
Workshop

In diesem Theaterworkshop für Kinder ab 6 Jahren dreht sich alles um die FFT Cubes. Die FFT Cubes bietet viele Anregungen, sich spielerisch zu betätigen, die ihr gemeinsam mit der Theaterpädagogin Ola Respondek erkundet.


11:00

Düsseldorfer Stadtraum
machina eX

Wenn der Regen kommt

Im Rahmen von ON/LIVE 2024
Theater-Game

Düsseldorf trocknet aus. Der Grundwasserspiegel sinkt und im Sommer droht wieder die Hitze. Doch dagegen wird jetzt Abhilfe geschaffen! In Wenn der Regen kommt spielt das Game-Theater- Kollektiv machina eX ein Spiel mit dem Traum der Menschheit, das Wetter zu beeinflussen.


14:00

Dr. Maria-Elena Vorrath

Schöne neue Welt?

Mit Climate Engineering raus aus der Klimakrise?
Im Rahmen von ON/LIVE 2024
Vortrag

Climate Engineering ist das menschliche Eingreifen mittels Technologien, um das globale Klimasystem zu beeinflussen. Die Geowissenschaftlerin und Science Slammerin Dr. Maria-Elena Vorrath forscht an der Universität Hamburg zu Methoden, die CO2 aus der Atmosphäre entziehen. Sie klärt in ihrem Vortrag über negative Emissionen, ihr globales Potential und den aktuellen Forschungsstand auf. Und es gibt Memes.


15:30

Lightningtalks

Im Rahmen von ON/LIVE 2024
Kurzvorträge

Wir laden Künstler*innen, Wissenschaftler*innen, Aktivist*innen, Pädagog*innen, Schüler*innen und andere Digital Natives ein, uns in Lightningtalks aka super kurzen Vorträgen Einblicke in ihren Alltag, ihre Projekte und Ideen zu geben.


19:00

Düsseldorfer Stadtraum
machina eX

Wenn der Regen kommt

Im Rahmen von ON/LIVE 2024
Theater-Game

Düsseldorf trocknet aus. Der Grundwasserspiegel sinkt und im Sommer droht wieder die Hitze. Doch dagegen wird jetzt Abhilfe geschaffen! In Wenn der Regen kommt spielt das Game-Theater- Kollektiv machina eX ein Spiel mit dem Traum der Menschheit, das Wetter zu beeinflussen.


So 05.05.

18:00

Garth Erasmus

Threnody for the KhoiSan

Konzert

Garth Erasmus ist Musiker, Aktivist und bildender Künstler, der in den 1980er Jahren mit seinen Positionen gegen die Apartheit in Südafrika bekannt wurde. Sein erstes Album Threnody for the KhoiSan erscheint derzeit auf dem Düsseldorfer Label TAL.


Di 07.05.

18:00

FFT Friends

Barabend +

Im Rahmen von Place to be – Begegnungen im FFT-Foyer
Getränke & Gespräche

Im FFT-Foyer lässt es sich nicht nur prima auf den Beginn einer Theatervorstellung warten. Hier könnt ihr euch auch „einfach nur so“ auf ein Getränk verabreden, Freund*innen treffen, den Tag ausklingen lassen.


Mi 08.05.

18:00

Maulheld*innen 2024

Landes-Schultheater-Treffen NRW
Im Rahmen von Maulheld*innen 2024
Festival

Junge Schultheatermacher*innen aus ganz NRW erobern die Bühnen der Stadt. Ob im FFT, im Jungen Schauspielhaus oder im Goethe-Gymnasium: An vier sommerlichen Festival-Tagen wird bemerkenswertes Schultheater aus NRW gezeigt und diskutiert.


19:00

Maulheld*innen 2024

Landes-Schultheater-Treffen NRW
Im Rahmen von Maulheld*innen 2024
Festival

Junge Schultheatermacher*innen aus ganz NRW erobern die Bühnen der Stadt. Ob im FFT, im Jungen Schauspielhaus oder im Goethe-Gymnasium: An vier sommerlichen Festival-Tagen wird bemerkenswertes Schultheater aus NRW gezeigt und diskutiert.


Do 09.05.

19:30

Maulheld*innen 2024

Landes-Schultheater-Treffen NRW
Im Rahmen von Maulheld*innen 2024
Festival

Junge Schultheatermacher*innen aus ganz NRW erobern die Bühnen der Stadt. Ob im FFT, im Jungen Schauspielhaus oder im Goethe-Gymnasium: An vier sommerlichen Festival-Tagen wird bemerkenswertes Schultheater aus NRW gezeigt und diskutiert.


Fr 10.05.

11:30

Maulheld*innen 2024

Landes-Schultheater-Treffen NRW
Im Rahmen von Maulheld*innen 2024
Festival

Junge Schultheatermacher*innen aus ganz NRW erobern die Bühnen der Stadt. Ob im FFT, im Jungen Schauspielhaus oder im Goethe-Gymnasium: An vier sommerlichen Festival-Tagen wird bemerkenswertes Schultheater aus NRW gezeigt und diskutiert.


16:30

Maulheld*innen 2024

Landes-Schultheater-Treffen NRW
Im Rahmen von Maulheld*innen 2024
Festival

Junge Schultheatermacher*innen aus ganz NRW erobern die Bühnen der Stadt. Ob im FFT, im Jungen Schauspielhaus oder im Goethe-Gymnasium: An vier sommerlichen Festival-Tagen wird bemerkenswertes Schultheater aus NRW gezeigt und diskutiert.


Sa 11.05.

14:00

Maulheld*innen 2024

Landes-Schultheater-Treffen NRW
Im Rahmen von Maulheld*innen 2024
Festival

Junge Schultheatermacher*innen aus ganz NRW erobern die Bühnen der Stadt. Ob im FFT, im Jungen Schauspielhaus oder im Goethe-Gymnasium: An vier sommerlichen Festival-Tagen wird bemerkenswertes Schultheater aus NRW gezeigt und diskutiert.


18:00

Maulheld*innen 2024

Landes-Schultheater-Treffen NRW
Im Rahmen von Maulheld*innen 2024
Festival

Junge Schultheatermacher*innen aus ganz NRW erobern die Bühnen der Stadt. Ob im FFT, im Jungen Schauspielhaus oder im Goethe-Gymnasium: An vier sommerlichen Festival-Tagen wird bemerkenswertes Schultheater aus NRW gezeigt und diskutiert.


So 12.05.

11:00

Maulheld*innen 2024

Landes-Schultheater-Treffen NRW
Im Rahmen von Maulheld*innen 2024
Festival

Junge Schultheatermacher*innen aus ganz NRW erobern die Bühnen der Stadt. Ob im FFT, im Jungen Schauspielhaus oder im Goethe-Gymnasium: An vier sommerlichen Festival-Tagen wird bemerkenswertes Schultheater aus NRW gezeigt und diskutiert.


11:00

Bühne I

Für alle ab 14 Jahren

Elbers/Zhukov

!SILENCE!

Tanzperformance

In der fiktiven Welt der Performance !Silence! hören immer mehr junge Menschen auf zu sprechen. Alles beginnt wie ein Social Media Trend. Aber dann breitet sich das Schweigen immer weiter aus. Bald gibt es überall Jugendliche, die nichts mehr sagen. Zwei junge Menschen mischen sich unter die Silent People und versuchen ihr Geheimnis zu entschlüsseln…


Mo 13.05.

19:00

Rotterdam Presenta

Baustellengespräch #7: Vulkane

Gespräch

Rotterdam Presenta proben. “Lierenfeld (AT)” wird im August in ihrem Studio in der Erkrather Str. 365 gezeigt und beschäftigt sich mit Landschaften. In einem künstlerisch-unterhaltsamen Vortrag erzählt Christoph Rech, Dramaturg am FFT, nicht nur von Vulkanen, sondern wirft Verbindungsleinen aus, zum Beispiel zu den Löchern im Boden der Roten Halle, zu plötzlichen Bewegungen im Raum, zur Erdzeit des Menschen und zum langsamen Fließen der Magma.


Di 14.05.

19:00

Porös-Werden

geteilte Räume, urbane Dramaturgien, performatives Kuratieren
Im Rahmen von Place to be – Begegnungen im FFT-Foyer
Buchvorstellung + Gespräch

Wo finden heute öffentliche Begegnungen und gesellschaftliche Auseinandersetzungen statt? Der Band Porös-Werden beleuchtet, wie Theater und Museen durchlässig werden, um neue Vorstellungen geteilter Räume zu erproben. Ein Gespräch der Herausgeberinnen Barbara Büscher, Elke Krasny und Lucie Ortman mit Britta Peters, Laura Strack, Kathrin Tiedemann und Julia Wissert.


Fr 17.05.

18:00

Träume sind unsere Realität

Festival für inklusives Gelingen und Scheitern
Im Rahmen von Träume sind unsere Realität
Eröffnung mit Warm-Up

Um Begegnungen und gegenseitiges Kennenlernen geht es auch bei der Eröffnung: Nach einem Grußwort, einem spielerischen Warm-Up und einem gemeinsamen Imbiss im Foyer laden Meine Damen und Herren zur Summe der einzelnen Teile ein.


20:00

Meine Damen und Herren

Die Summe der einzelnen Teile

Im Rahmen von Träume sind unsere Realität
Werkschau/Performance

Zum Auftakt des Festivals stellen Meine Damen und Herren ihre Arbeitsweisen und ihr neuestes Vorhaben vor. Bei einem abwechslungsreichen und fantasievollen Rundgang lernen die Zuschauer*innen die individuellen Projekte der Ensemblemitglieder kennen.


21:30

Habitat

Im Rahmen von Träume sind unsere Realität
Konzert

Habitat sind ein Bandprojekt, das Alltagsprobleme, unausgesprochene Wünsche und Abgründe in ihren Texten bearbeitet. Dazu bieten sie eine Vielfalt von verschiedenen Musikstilen: Zum Beispiel Lo-Fi Hip-Hop mit einem leichten Asti Swing.


Sa 18.05.

11:00-15:00

Lea Gockel und Roisin Kessler

Besser zusammenarbeiten mit Access- und Care-Ridern

Wie kann man Access und Care Rider nutzen, damit alle bei künstlerischen Projekten gut mitarbeiten können?
Im Rahmen von Träume sind unsere Realität
Workshop

Alle haben Bedarfe, nicht nur Menschen, die Barrierefreiheit brauchen. Wir wollen üben, wie man die Bedarfe miteinander vereinbaren kann, damit alle gut arbeiten können. Wir schauen uns den Access- und Care Rider als Kommunikationsmittel an. Darin kann man seine Barrierefreiheitsbedarfe aufschreiben und an andere Menschen mitteilen.


11:00-15:00

Annika Tudeer (Oblivia) und Melanie Lux (MDUH)

Zusammen Sein

Im Rahmen von Träume sind unsere Realität
Workshop

Dieser Workshop kombiniert Einblicke in unterschiedliche kollektive Arbeitspraktiken mit einer Frage, die viele Menschen auch außerhalb des Theaters beschäftigt: Wie kann ich mit der Welt um mich herum, den Menschen, den Tieren, der Natur, so im Austausch sein, dass es allen gut geht?


11:00-15:00

Manuel Muerte

Zerplatzte Illusionen

Im Rahmen von Träume sind unsere Realität
Workshop

Der Hamburger Zauberkünstler und Theatermacher Manuel Muerte gewährt einen Einblick in seine Trickkiste und erarbeitet mit den Teilnehmenden Zauber-Szenen. Gerade in der Zauberkunst ist die Fallhöhe beim Scheitern groß: jeder Fehler ist eine zerplatzte Illusion. Ein kompaktes Zauberseminar für alle Furchtlosen und die, die es werden wollen.


11:00-15:00

Keona Block (MDUH) und Nikola Durić

Schöner Scheitern

Im Rahmen von Träume sind unsere Realität
Performance-Workshop

Ein Performance-Workshop über das Verspielen als Chance und die Methode, wunderschöne Fehler machen zu dürfen. Die Welt ist ununterbrochen dabei, auf einer Bananenschale auszurutschen. Keona Block (MDUH) und Nikola Durić zeigen, wie wir dabei eine gute Figur machen können. Mit Hilfe von Improvisation, Spaß und Mut!


16:00

Meine Damen Und Herren u.a.

Bla Bla Barcamp

Im Rahmen von Träume sind unsere Realität
Tischgespräche, Workshops, Ausstellung

Inklusives und kollektives Arbeiten steckt voller Herausforderungen, Überraschungen, Schwierigkeiten aber auch Glücksmomente. An verschiedenen Stationen laden Meine Damen und Herren und ihre Gäst*innen zum Erfahrungsaustausch der anderen Art ein.


19:00

Meine Damen und Herren

Lange Nacht des Gelingens und Scheiterns

Im Rahmen von Träume sind unsere Realität
Performance

Nichts ist beim Arbeiten in inklusiven und kollektiven Kontexten so wichtig, wie der Mut, Fehler zu machen. Darum widmet Meine Damen und Herren dem positiven Umgang mit Pleiten, Pech und Pannen einen ganzen Abend.


21:30-00:30

Queereeoké

Im Rahmen von Träume sind unsere Realität
Partyperformance

Bei der Queereeoké-Party kann jede*r selbst die Bühne erobern. Der Publikumsmagnet aus Hamburg bringt bereits seit 10 Jahren auf unvergleichliche Weise Karaoke und Care-Arbeit in safer Klubatmosphäre zusammen. Queere Subkultur at it’s best, erstmals zu Gast in Düsseldorf!


Do 23.05.

19:00

Approximation Festival 2024

Konzerte

An drei Tagen präsentiert das Approximation Festival acht Konzerte plus DJ-Sets. Zu hören gibt es Musik, die Zukunft und Tradition vereint und die nach einer Welt im Wandel klingt. Mit dabei sind unter anderem William Engelen, Mabe Fratti, Emeka Ogbohs und Kelly Moran.


Fr 24.05.

18:00

Approximation Festival 2024

Konzerte

An drei Tagen präsentiert das Approximation Festival acht Konzerte plus DJ-Sets. Zu hören gibt es Musik, die Zukunft und Tradition vereint und die nach einer Welt im Wandel klingt. Mit dabei sind unter anderem William Engelen, Mabe Fratti, Emeka Ogbohs und Kelly Moran.


Sa 25.05.

18:00

Approximation Festival 2024

Konzerte

An drei Tagen präsentiert das Approximation Festival acht Konzerte plus DJ-Sets. Zu hören gibt es Musik, die Zukunft und Tradition vereint und die nach einer Welt im Wandel klingt. Mit dabei sind unter anderem William Engelen, Mabe Fratti, Emeka Ogbohs und Kelly Moran.


Do 30.05.

12:00-17:00

an verschiedenen Orten in Düsseldorf und Köln
Impulse Theater Festival

AKADEMIE #1

MAKE FRIENDS – SHARE KNOWLEDGE
Im Rahmen von Impulse Theater Festival 2024
Workshops + Talks

Seit 2018 gehören die Akademien zum festen Bestandteil des Impulse Theater Festivals. Zeit und Anlass genug, um zu fragen: Was bleibt? An drei Tagen bieten die AKADEMIE #1 und ihre Leiter*innen ein Best of der Debatten und Impulse. Geballtes Wissen, geteiltes Wissen.


Fr 31.05.

10:00-17:00

an verschiedenen Orten in Düsseldorf und Köln
Impulse Theater Festival

AKADEMIE #1

MAKE FRIENDS – SHARE KNOWLEDGE
Im Rahmen von Impulse Theater Festival 2024
Workshops + Talks

Seit 2018 gehören die Akademien zum festen Bestandteil des Impulse Theater Festivals. Zeit und Anlass genug, um zu fragen: Was bleibt? An drei Tagen bieten die AKADEMIE #1 und ihre Leiter*innen ein Best of der Debatten und Impulse. Geballtes Wissen, geteiltes Wissen.