Jobs + Ausschreibungen

Du suchst einen Job und begeisterst Dich für Theater, Performance, Tanz, bildende Kunst und Musik und darüber hinaus für alles, was vor und hinter einer Bühne passiert? Dann bist Du bei uns richtig: Wir sind immer wieder auf der Suche nach den verschiedensten Menschen für die unterschiedlichsten Jobs – auf oder hinter der Bühne.

Jobs


Fachkräfte für Veranstaltungstechnik entwickeln Konzepte für veranstaltungstechnische Systeme, Aufbauten und Abläufe. Sie planen den Einsatz technischer Anlagen, richten diese ein, warten die Anlagen und bedienen sie. Im Rahmen Deiner Ausbildung lernst Du zunächst intensiv die technischen Abläufe und Arbeitsmittel unseres Theaters kennen. Nach und nach wirst Du in erste kleinere Produktionen eingebunden und begleitest diese mit den entsprechenden technischen Gewerken (Bühnentechnik, Beleuchtung, Ton und Video).

Zur ganzen Ausschreibung


Wir suchen ab November 2021 auf Minijob-Basis theaterbegeisterte, zeitlich flexible Mitarbeiter*innen, die Spaß am Umgang mit anderen Menschen haben und sich eine dauerhafte Aushilfstätigkeit bei uns vorstellen können: Als Gastgeber*in im Foyerservice begleitest Du gemeinsam mit der Veranstaltungsleitung unsere Gäste durch den Theaterabend. Die Haupteinsatzzeiten sind von September bis Juni zumeist abends und am Wochenende, aber auch hin und wieder vormittags und tagsüber.

Zur ganzen Ausschreibung

Ausschreibungen


Das bundesweite Förderprogramm NEUSTART KULTUR geht gemeinsam mit dem #TakeThat Förderprogramm des Fonds Darstellende Künste in die zweite Runde. PACT, FFT und tanzhaus nrw als Partner im Bündnis internationaler Produktionshäuser suchen für die selbständige Beratung der Künstler:innen bei der Antragstellung, der umfassenden Begleitung und (administrativen) Abwicklung des Residenzprogrammes geeignete Unterstützung.

Zur ganzen Ausschreibung


Das Bündnis internationaler Produktionshäuser bietet im Jahr 2022 eine AKADEMIE für Berufsanfänger*innen an. Das Programm widmet sich der Vermittlung von Kompetenzen für das Produzieren im deutschen und internationalen Kontext der Performing Arts und beleuchtet die Rolle freier Produzent*innen. Die AKADEMIE richtet sich an Produktionsleiter*innen und Produzent*innen im Bereich der freien Performing Arts, die am Anfang ihrer beruflichen Laufbahn stehen. Das Programm richtet sich an Menschen, die den Bereich der Produktion als ihren Beruf begreifen.

Zur ganzen Ausschreibung

Praktikum

Regelmäßig hat das FFT Praktikumsplätze für mindestens acht Wochen und in Vollzeit zu vergeben. Bereichsübergreifend in folgenden Abteilungen: Künstlerisches Betriebsbüro (KBB), Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Marketing und Audience Development. Interesse? Dann melde dich bei Julia Lorenz