Mach Mit!

Jugendliche können bei uns selbst aktiv werden. Gemeinsam mit Künstler*innen erarbeitet ihr Stücke und Performances, bestimmt die Themen, entwickelt Inhalte und steht auf der Bühne. Jedes Jahr gibt es die Möglichkeit, in unterschiedlichen Projekten am FFT mitzumachen.

Über das Spielen hinaus, freuen wir uns über Jugendliche, die bei uns das Programm mitgestalten möchten und Einblicke in die Arbeit eines Produktionshauses erhalten möchten. Ob Praktikum oder ein Lightningtalk im Rahmen unseres Symposiums ON/LIVE, wir finden sicherlich etwas Passendes!

Wenn gerade kein Angebot ausgeschrieben ist, schreibe uns hier eine Mail und wir nehmen dich in unseren Verteiler auf. So bist du immer auf dem neuesten Stand!


aktuelle Ausschreibungen

Um was geht’s?
Es geht um Theater und Digitali-Dingsbums. Also: Es geht um das Internet im Theater und das Theater im Internet. Am FFT, einem Theater in Düsseldorf, das gerade neu gegenüber des Hauptbahnhofs eingezogen ist, soll ein digitales Foyer entstehen. Dafür gründen wir den Forscher*innenclub für alle zwischen 5 und 22 Jahren.

Deshalb brauchen wir euch!
Gemeinsam mit uns erforscht ihr das Theater und sein Foyer mit digitalen und kreativen Mitteln. Alle zwischen 5 und 22 Jahren können mitmachen. Bühnenerfahrung ist nicht nötig.

Was werden wir im Forscher*innenclub machen?
Gemeinsam mit dem Theaterpädagogen Burak Şengüler probiert und testet ihr ganz viel aus. Was sind eure Lieblingsspiele auf dem Handy? Welche im Theater? Welche Apps nutzt ihr? Was würdet ihr mal gerne ausprobieren oder können? Wie geht Theater auf Social Media?

Der Forscher*innenclub ist außerdem eine Expert*innengruppe, die neu entwickelte Digitale Tools für das Theater ausprobiert und mitgestaltet.

Hast du Experimentierlust und bist neugierig geworden? Dann komm doch vorbei! zu den Terminen der Foscher*innenclubtreffen

Du hast Fragen?
Dann melde dich bei Burak Şengüler unter forscherinnenclub@fft-duesseldorf.de oder direkt im FFT bei Samira Weiner unter 0211-876787-221 und Irina-Simona Bârcă unter 0211-876787-207.


Aktuelles Programm

Eine Kooperation von theaterkohlenpott Herne und URBANATIX Bochum

Trial & Error

Die Lust am Scheitern
Theater & Neuer Zirkus

Wenn junges Theater auf Neuen Zirkus und urbanen Tanz trifft, dann ist die Lust am Probieren, Scheitern und Weitermachen immer dabei. Trial & Error (Versuch und Irrtum) ist die Art, wie junge Menschen die Welt erforschen: Wie weit kann ich gehen? Wo ist die Grenze? Und wer setzt sie mir?

Daniel Ernesto Müller

praktisch galaktisch

Tanz & Theater

In seinem Tanztheaterstück praktisch galaktisch wird Performer Daniel Ernesto Müller zu einem Mischwesen, nicht Mensch, nicht Tier, nicht Pflanze und doch von allem ein bisschen. Das lustige bunte Wesen lädt in seine abenteuerlichen Welten, in denen Rollenbilder keinen Bestand und in denen sich die Normen der Gesellschaft schon lange aufgelöst haben.

Fetter Fisch

Alice im Wunderland

Ein Spiel mit der Wirklichkeit frei nach Lewis Carroll
Performance

Mal wird Alice winzig klein und fühlt sich machtlos und verloren. Dann ist sie so riesig groß, sodass sie in diese Welt kaum mehr hineinpasst. Ständig verändert sich alles. Nur eine Sache bleibt, nämlich jene Frage, die man sich im Laufe des Lebens immer wieder stellt: Wer bin ich eigentlich? Ein humorvolles Theaterspiel mit Körper, Licht und Illusionen.

Mehr Programm

Aus dem Journal