Im Rahmen von POLITICS OF INVITATION

06.11. – 30.06.2022

POLITICS OF INVITATION ist eine Veranstaltungsreihe, die zu Interventionen, Performances, Konzerten und Parties im Foyer des FFT einlädt. Gemeinsam mit verbündeten Künstlerinnen soll eine andere Politik der Einladung entworfen und praktiziert werden.

mehr dazu

HOUSEWARMING + POLITICS OF INVITATION

#1: LA FÊTE

Party + Performance Musik + Sound Theater + Performance

Zur Eröffnung des FFT am neuen Standort KAP1 haben wir Wegbegleiter*innen, Freund*innen und Förderer eingeladen, mit uns zu feiern und auf die Zukunft anzustoßen. Im Anschluss beginnt unsere Reihe POLITICS OF INVITATION.

POLITICS OF INVITATION #1: LA FÊTE

Alors on dance! Montserrat Gardó Castillo und Annick Choco schmeißen eine Party, die gleichzeitig eine Performance ist. Dazu haben sie Ted Gaier und Timor Litzenberger als DJs eingeladen, sowie Alaingo, René Alejandro Huari Mateus und Petr Hastik als (Anti)Animateur*innen. Von Barcelona bis Abidjan, Hamburg bis Paris, Prag bis Chimbote verraten sie ihre Tricks und Tipps zum Ausgehen, Vorglühen und Abdancen.

POLITICS OF INVITATION #1: LA FÊTE ist die erste Ausgabe der Reihe Politics of Invitation. Darin befragt das FFT gemeinsam mit Monika Gintersdorfer, Annick Choco und Montserrat Gardó Castillo eigene Routinen der Gastgeberschaft und des Kuratierens. POLITICS OF INVITATION lädt monatlich während der gesamten Spielzeit zu Interventionen, Performances, Diskussionen, Konzerten und Parties im Foyer des FFT ein.

Kompliz*innen

Von und mit

Von und mit: Alaingo, Montserrat Gardó Castillo, Annick Choco, Ted Gaier, Petr Hastik, Timor Litzenberger, René Alejandro Huari Mateus, Mithu Sanyal, subbotnik, Siegmar Zacharias und dem gesamten Team des FFT.

Als Special Guests sprechen:
Dr. Andrea Firmenich (Generalsekretärin der Kunststiftung NRW)
Clara Gerlach (Kulturpolitische Sprecherin der grünen Ratsfraktion und Bürgermeisterin der Stadt Düsseldorf)
Dr. Hildegard Kaluza (Leiterin der Kulturabteilung im Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen)
Holger Bergmann (Leiter und Geschäftsführer des Fonds Darstellende Künste und Gründer von DIE VIELEN)

Credits

Die Veranstaltungsreihe Politics of Invitation wird gefördert durch die Kunststifung NRW.