PLAY FULL

Performative Begegnungen für junges Publikum

23.02. – 28.02.2023

Historie

2022

Bei PLAY FULL dreht sich alles um performative Praktiken und forschende Ansätze im Theater für junges Publikum. Im Rahmen unseres kompakten Festivals mit ausgewählten Produktionen, Workshops und Diskussionen, begegnen sich Kinder, Jugendliche, Künstler*innen und Pädagog*innen. Dabei steht die zweite Ausgabe von PLAY FULL ganz im Zeichen der Geister: Die Stücke „Das Haus meines Geistes„https://www.fft-duesseldorf.de/spielplan/das-haus-meines-geistes und ghostlike sind aber keineswegs gruselig, sondern charmant und etwas schräg. Sie stellen die Welt auf den Kopf und lassen uns ins Unbewusste eintauchen. Zudem lädt der Forscher*innenclub – Kinder und Jugendliche, die sich mit Theater und Medien beschäftigen – zu einem Workshop ein. Das Theaterkollektiv Old Masters übt mit Workshopteilnehmer*innen, wie es gelingen kann, sein eigenes Ding zu machen – im Theater, in der Schule oder im Alltag.

Programm

STERNA | PAU

ghostlike

Performance
Sa. 25.02. , So. 26.02. , Mo. 27.02. , Di. 28.02.

Old Masters

DAS HAUS MEINES GEISTES

Performance
Do. 23.02. , Fr. 24.02. , Fr. 24.02.