zurück zur Übersicht

Rotterdam Presenta

Künstler*innenplattform

Rotterdam Presenta ist eine Künstler*innenplattform, die Formate von Performance, Konzert und Installation entwickelt. Sie wurde von Stine Hertel und Jan Rohwedder gegründet und schafft Möglichkeitsräume für interdisziplinäre Zusammenarbeit. In den letzten Jahren ist dabei eine Gemeinschaft aus Künstler*innen mit gemeinsamen Interessen und unterschiedlichen Perspektiven entstanden, die einander zur Zusammenarbeit einladen. Ihre Arbeit wird regional und international auf Festivals gezeigt (Scènes d’Europe, ECLAT, Favoriten, DIE GROSSE, Freischwimmen).

In enger Zusammenarbeit mit dem Sound Artist Niels Bovri und der Dramaturgin Johanna-Yasirra Kluhs entwickeln Rotterdam Presenta Arbeiten für Galerieräume, Theater und den öffentlichen Raum. Dabei interessieren sie sich für die Aufführung als Moment der Versammlung, Zeugenschaft und gemeinschaftlichen Beobachtung.

Aktuell befassen sich ihre Arbeiten mit der Destabilisierung von Machtverhältnissen zwischen menschlichen und anderen Körpern und mit der Performativität von Objekten und urbaner Architektur.