zurück zur Übersicht

Ariel Efraim Ashbel

israelischer Künstler
Der israelische Künstler Ariel Efraim Ashbel lebt und arbeitet in Berlin. Seit 2000 beschäftigt sich der Theaterregisseur in seinen Arbeiten mit der Entwicklung interdisziplinärer Strukturen, die in der Lücke zwischen Theater, Tanz Musik und Installation angesiedelt sind. Daneben arbeitet er als Performer, Dramaturg und gelegentlich auch Lichtdesigner. Von 2008 bis 2010 war er Mitglied im künstlerischen Leitungsteam von „IntimaDance“, einem Festival für zeitgenössischen Tanz und Performance am Tmuna Theater in Tel Aviv. Seit 2011 lebt er in Berlin und hat in verschiedenen Projekten mitgewirkt, unter anderem am HAU Hebbel am Ufer, HZT Berlin (Uferstudios), bei der Berlin Biennale, ausland, dem Pornfilmfestival Berlin und dem Festival transmediale.

Pressestimmen