zurück zur Übersicht

Kontakt


 
 

kainkollektiv

Künstler*innenteam

Das international arbeitende Künstlerteam kainkollektiv wurde 2004 von Mirjam Schmuck, Fabian Lettow und Alexander Kerlin in Bochum gegründet. Seitdem recherchiert, entwickelt, kompiliert und inszeniert kainkollektiv primär eigene Texte, Szenarien und Performances, Installationen, Ausstellungen und Theaterinszenierungen. Immer wieder setzt sich das Kollektiv mit der Vorrangstellung der Gegenwart gegenüber der Vergangenheit oder Zukunft auseinander. Das Zeitgenössische wird in ihren Arbeiten nicht als bloße Zuschreibung behandelt, sondern steht selbst zur Disposition: „Wir müssen die Gegenwart so lange neu erfinden, bis sie herausgibt, was an Vergangenheit und Zukunft von ihr verschluckt worden ist!“

kainkollektiv arbeitet beständig an seiner eigenen Öffnung, Zerstreuung und Erweiterung durch engeren oder loseren Einbezug unterschiedlicher Künstler*innen, Gruppen und Häuser. Für seine Theaterarbeit ist das kainkollektiv seit 2012 mit der Spitzenförderung Theater NRW durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet. Außerdem erhielt es für die Jahre 2015–2017 die Konzeptionsförderung des Fonds Darstellende Künste und wurde 2015 mit dem George Tabori Nachwuchsförderpreis ausgezeichnet.

Galerie