Jetzt bewerben: MAULHELD*INNEN 2022

Landes-Schultheater-Treffen NRW

15.06. – 19.06.2022

zur offiziellen

Website

MAULHELD*INNEN, das Landes-Schultheater-Treffen NRW, wird seit 2006 im Turnus von zwei Jahren in Düsseldorf gemeinsam vom FFT Düsseldorf (Forum Freies Theater), dem Goethe-Gymnasium (Düsseldorf) und dem Jungen Schauspiel Düsseldorf veranstaltet. Seit 2017 findet das Festival jährlich statt. Der Landesverband Theater in Schulen NRW unterstützt das Festival in der inhaltlichen Konzeption. Auch die Arbeitsstelle Kulturelle Bildung NRW ist Kooperationspartner. MAULHELD*INNEN 2022 versteht sich als Festival für beispielhaftes Schultheater in NRW, soll aber auch in diesem Jahr eine Qualifizierungsmaßnahme für die Schultheaterszene in NRW sein. Als Plädoyer für starkes Schultheater wird es die künstlerische Auseinandersetzung zwischen Schüler*innen, Lehrer*innen und Theaterprofis suchen. Neben den Aufführungen der ausgewählten Schultheater-Produktionen sollen jeweils Eigenproduktionen der kooperierenden Veranstalter gezeigt werden, um verschiedene Arbeitsansätze und Theaterformen im Festival zu präsentieren. Außerdem werden Diskussionen, Nachgespräche und Workshops verschiedener Kunstsparten angeboten. Das Workshop-Programm wird von professionellen Theatermacher*innen durchgeführt und wird den Teilnehmer*innen neue Impulse für ihre eigene Theaterarbeit geben.

2022 wird MAULHELD*INNEN vom 15. bis zum 19. Juni 2022 vom FFT Düsseldorf, dem Jungen Schauspiel Düsseldorf und dem Goethe-Gymnasium veranstaltet.


Wir laden Schüler*innen und Lehrer*innen aus ganz NRW dazu ein:

- Eure Theaterproduktionen oder Arbeitsstände zu zeigen und Einblicke in eure Theaterarbeit zu geben
- Workshops für Schüler*innen mit Künstler*innen verschiedener Sparten zu besuchen
- An Begegnungen und Diskussionen mit anderen Schultheatergruppen und Künstler*innen teilzunehmen
- An dem Workshop für Lehrer*innen teilzunehmen

WER?
Bewerben können sich Theater AGs, Darstellen und Gestalten Kurse, Projekt- und Literaturkurse, fremdsprachige Theaterkurse aller Altersstufen und Schulformen, egal ob mit viel oder wenig Bühnenerfahrung.

WIEVIEL?
Die Kosten betragen 50€ pro Teilnehmer*in und beinhalten Fahrtkosten, Unterkunft und Vollverpflegung, einen Festivalausweis als Eintrittskarte für die Vorstellungen und die Teilnahme am Rahmenprogramm. Wir wissen, dass das für einige Familien viel Geld ist. Bitte meldet Euch bei uns, wir finden für jede*n eine Lösung!

WIE?
Schickt uns einen Videomitschnitt eures Stückes bzw. einen Arbeitsstand bis zum 1. April 2022 per Link! Das Video kann einen Arbeitsstand aus eurem Probenprozess, eine Probe, einen Durchlauf, eine Aufführung mit Publikum zeigen.

UND DANN?
Eine Jury bestehend aus den Veranstalter*innen, Lehrer*innen, einer Jungjuror*in und einer Künstler*in wählen fünf bis sechs Gruppen aus den Bewerbungen aus. Die ausgewählten Schultheatergruppen werden bis Ende April 2022 benachrichtigt. Die Entscheidung der Jury ist unanfechtbar, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Bewerbung ist verbindlich. Ausgewählte Gruppen verpflichten sich den gesamten Zeitraum in Düsseldorf zu sein.

FRAGEN?
Weitere Informationen bei:
Irina Bârcă & Samira Weiner
jungesfft@fft-duesseldorf.de | 0211-876787-221


Hier bewerben!