Im Rahmen von 25 Jahre FFT

14.09. 2024

Am 9. September 2024 jährt sich die Gründung des FFT zum 25. Mal. Das muss gefeiert werden! Euch erwartet ein Programm, mit dem wir am 14. September einen ganzen Tag das Zusammensein feiern wollen!

mehr dazu
FFT & Kompliz*innen

Vom Durchgangsort zum Begegnungsort

Familienfreundliche Aktionen

Soziale / Urbane Bewegung(en)

Wie könnte der Vorplatz des KAP1 am Hauptbahnhof ein Ort werden, an dem man sich nicht nur aufhält, sondern auch wohlfühlt? Das FFT und seine Kooperationspartner*innen möchten darüber ins Gespräch kommen. An vier Terminen im Herbst verändert sich der Platz auf ganz unterschiedliche Weise und lädt zu Begegnung und Austausch ein. Gemeinsam mit euch möchten wir Ideen für das Zusammensein in der Nachbarschaft des Bahnhofsviertels entwickeln.

Termine

14.9., 13 – 17 Uhr – mit Arbeit und Leben NRW e.V.
Zum Auftakt beim FFT Jubiläum wird er für drei Stunden zum Spielplatz: Bewegungs- und Gesellschaftsspiele sorgen für Spaß und Zeitvertreib und schaffen Möglichkeiten, Ideen für das Zusammensein in der Nachbarschaft des Bahnhofsviertels zu entwickeln. Ich sehe was, was du (noch) nicht siehst!

mehr Termine folgen bald!

Von und mit

Arbeit und Leben DGB/VHS Nordrhein-Westfalen e. V., Alice Ferl, Raphael Kiczka

Credits

Gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und die Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultureller Zentren NRW, e.V.