Spielplan

Do 13.01.

10:00

online via Zoom
Wicki Bernhardt, Wera Mahne, Janna Pinsker, Lisa Zehetner

Vernetzungstools

Zurück in die Zukunft und wie geht es weiter?
Im Rahmen von TALK ohne SHOW
Gespräch

Vernetzungstools – Zurück in die Zukunft und wie geht es weiter? ist eine Veranstaltung der Reihe Talk ohne Show, einer Netzwerkinitiative für Akteur*innen im Theater für junges Publikum.


Fr 14.01.

20:00

Antje Pfundtner in Gesellschaft

ALLES AUF ANFANG

Tanz

Antje Pfundtner in Gesellschaft macht zusammen mit Darsteller*innen aus Düsseldorf die Bühne zum Möglichkeitsraum, wo mit jedem Auftritt alles möglich scheint und sich das Unerwartete tatsächlich ereignet.


Sa 15.01.

20:00

Antje Pfundtner in Gesellschaft

ALLES AUF ANFANG

Tanz

Antje Pfundtner in Gesellschaft macht zusammen mit Darsteller*innen aus Düsseldorf die Bühne zum Möglichkeitsraum, wo mit jedem Auftritt alles möglich scheint und sich das Unerwartete tatsächlich ereignet.


Mi 19.01.

19:30

Gabriel Carneiro

NIEMANDES BODEN

– O CHÃO DE NINGUÉM
Im Rahmen von WEST OFF – THEATERNETZWERK RHEINLAND
Performance + Installation

Gabriel Carneiro aus der brasilianischen Bergbau-Region Minas Gerais hat sich im Ruhrgebiet umgesehen und zieht in seiner Performance Verbindungen zwischen diesen Orten, legt Schichten frei und fügt gemeinsam mit den Zuschauer*innen neue hinzu.


21:00

Carolin Charlotte Pfänder

HAPPY EVER AFTER.

UND WENN SIE NICHT GESTORBEN SIND…
Im Rahmen von WEST OFF – THEATERNETZWERK RHEINLAND
Performance

Märchen und Horror haben einiges gemeinsam. Leider auch die unreflektierte Darstellung sexualisierter Gewalt gegen Frauen. Die Performance lädt ein zur Reflexion über Mythen und falsche Narrative zwischen den Gebrüdern Grimm und TikTok.


Do 20.01.

19:30

Gabriel Carneiro

NIEMANDES BODEN

– O CHÃO DE NINGUÉM
Im Rahmen von WEST OFF – THEATERNETZWERK RHEINLAND
Performance + Installation

Gabriel Carneiro aus der brasilianischen Bergbau-Region Minas Gerais hat sich im Ruhrgebiet umgesehen und zieht in seiner Performance Verbindungen zwischen diesen Orten, legt Schichten frei und fügt gemeinsam mit den Zuschauer*innen neue hinzu.


21:00

fachliche;Unarten

DIE LETZTE MESSE

EIN GOTTESDIENST FÜR DIE SCHLIESSENDE KIRCHE
Im Rahmen von WEST OFF – THEATERNETZWERK RHEINLAND
Performance

Die letzte Messe ist ein Angebot an sich und andere Gläubige, Alibi-Gänger*innen und eingefleischte Kritiker*innen, den eigenen Glauben in Sicherheit zu bringen, die Kirche nun endgültig hinter sich zu lassen, sich verstohlen oder offenkundig an ihrem Ende zu erfreuen und Gott endlich nicht mehr in Gebäuden und Institutionen zu suchen.


Fr 21.01.

19:30

äöü

THESE ARE A FEW OF MY FAVORITE THINGS 

Im Rahmen von WEST OFF – THEATERNETZWERK RHEINLAND
Theater/Performance

Seit Millionen von Jahren machen, sammeln und horten Menschen Dinge, die Bedürfnisse befriedigen. äöü versammelt sich in ihrer aktuellen Performance zur Erstellung einer endgültigen Liste von allen Dingen, die waren und sein werden.


19:30

Gabriel Carneiro

NIEMANDES BODEN

– O CHÃO DE NINGUÉM
Im Rahmen von WEST OFF – THEATERNETZWERK RHEINLAND
Performance + Installation

Gabriel Carneiro aus der brasilianischen Bergbau-Region Minas Gerais hat sich im Ruhrgebiet umgesehen und zieht in seiner Performance Verbindungen zwischen diesen Orten, legt Schichten frei und fügt gemeinsam mit den Zuschauer*innen neue hinzu.


21:00

S. Rudat

SHAME YOU WHAT?!

Im Rahmen von WEST OFF – THEATERNETZWERK RHEINLAND
Konzert-Performance

Wow – was für ein Abend! Scham und Fremdscham liegen eng beieinander, wenn S. Rudat auf der Bühne seine schwierige Jugend aufarbeitet. Schreiende Farben, laute Songs und leise Töne.


Sa 22.01.

19:30

äöü

THESE ARE A FEW OF MY FAVORITE THINGS 

Im Rahmen von WEST OFF – THEATERNETZWERK RHEINLAND
Theater/Performance

Seit Millionen von Jahren machen, sammeln und horten Menschen Dinge, die Bedürfnisse befriedigen. äöü versammelt sich in ihrer aktuellen Performance zur Erstellung einer endgültigen Liste von allen Dingen, die waren und sein werden.


19:30

Gabriel Carneiro

NIEMANDES BODEN

– O CHÃO DE NINGUÉM
Im Rahmen von WEST OFF – THEATERNETZWERK RHEINLAND
Performance + Installation

Gabriel Carneiro aus der brasilianischen Bergbau-Region Minas Gerais hat sich im Ruhrgebiet umgesehen und zieht in seiner Performance Verbindungen zwischen diesen Orten, legt Schichten frei und fügt gemeinsam mit den Zuschauer*innen neue hinzu.


21:00

S. Rudat

SHAME YOU WHAT?!

Im Rahmen von WEST OFF – THEATERNETZWERK RHEINLAND
Konzert-Performance

Wow – was für ein Abend! Scham und Fremdscham liegen eng beieinander, wenn S. Rudat auf der Bühne seine schwierige Jugend aufarbeitet. Schreiende Farben, laute Songs und leise Töne.


Do 27.01.

20:00

Annick Choco, Montserrat Gardó Castillo, Monika Gintersdorfer

LE CLUB

POLITICS OF INVITATION #2
Im Rahmen von POLITICS OF INVITATION
Lecture-Performance

Die Regisseurin Monika Gintersdorfer widmet die zweite Folge der Reihe POLITICS OF INVITATION dem legendären Gay Club El 9 in Mexiko City.


Fr 28.01.

20:00

Nicoleta Esinencu / HAU

SINFONIE DES FORTSCHRITTS

Performance

Nicoleta Esinencu nimmt in ihrer neuen Arbeit den idyllischen Fortschrittsbegriff der Gegenwart ins Visier und untersucht die neuen Formen der Ausbeutung, die der Kapitalismus im 21. Jahrhundert hervorbringt.


Sa 29.01.

20:00

Nicoleta Esinencu / HAU

SINFONIE DES FORTSCHRITTS

Performance

Nicoleta Esinencu nimmt in ihrer neuen Arbeit den idyllischen Fortschrittsbegriff der Gegenwart ins Visier und untersucht die neuen Formen der Ausbeutung, die der Kapitalismus im 21. Jahrhundert hervorbringt.