PLAY FULL

Performative Begegnungen für Junges Publikum

17.02. – 22.02.2022

Programmflyer PLAY FULL

„Wo ist denn hier das Theater?“ Kennst Du das? Du gehst ins Theater und dann gibt es keine Bühne, keine Kostüme oder keinen erkennbaren roten Faden, sondern ganz viele. Vielleicht wirst Du sogar selbst mitspielen. Vielleicht musst Du den Theaterraum verlassen und das Stück findet ganz woanders statt.

Bei PLAY FULL dreht sich alles um performative Praktiken und forschende Ansätze im Theater für junges Publikum. Im Rahmen eines kompakten Festivals begegnen sich im FFT in ausgewählten Produktionen, Workshops und Diskussionen Kinder, Jugendliche, Künstler*innen, Pädagog*innen und junge Akteur*innen. Gemeinsam sammeln sie neue Erfahrungen und tauschen sich über Ästhetiken und Themen aus, die sie umtreiben.

Im Rahmen des Workshops Politics of Invitation #3: Der Spielplatz widmen wir uns der intergenerationellen Theaterarbeit. Wie können Kinder und Jugendliche gleichberechtigt das Programm von Theatern mitbestimmen? In einem Workshop mit der ASSITEJ, dem Netzwerk für Kinder und Jugendarbeit in Deutschland, wird unter dem Titel (Immer noch) nichts verstanden gemeinsam mit dem Künstlerinnenduo PINSKER+BERNHARDT das Nichtverstehen in Performances als lustvoller und anarchischer Moment erforscht.

In einem Workshop mit denTheatermacher*innen Sarah Fartuun Heinze und Sebastian Schlemminger, dem Tischgame(s) Jam, entwickelt ihr Protototypen für einen digitalen Tisch.

Umrahmt werden die Diskussionen von zwei besonderen Theaterarbeiten: Das Tier, das Tier und Tierchen von Theater Artemis und Dämonen von Nora Vonder Mühll, Ives Thuwis und Hannah Biedermann.

Jetzt unseren Programmflyer als PDF herunterladen und an deine Freund*innen schicken!


Infos zur Teilnahme

Weitere Infos und Anmeldung: tickets@fft-duesseldorf.de


Programm

Ein Mann kniet auf einem Tisch. Um den Tisch sitzen Kinder. Auf dem Tisch ist ein projizierter Standplan zu sehen.
Sarah Fartuun Heinze und Sebastian Schlemminger

TISCHGAME(S) JAM

Workshop
Sa 19.02., Di 28.06.

Zwei Personen spielen ein übergroßes Scrabble-Spiel.
ASSITEJ e.V. und PINSKER+BERNHARDT

(Immer noch) nichts verstanden

ASSITEJ-Werkstatt
Workshop
Sa 19.02., Di 28.06.

Drama Control

Der Spielplatz

POLITICS OF INVITATION #3
Workshop
Fr 18.02., Di 28.06.

Nora Vonder Mühll, Ives Thuwis, Hannah Biedermann

Dämonen

Tanztheater
So 20.02., Mo 21.02., Mo 21.02., Di 22.02., Di 22.02., Di 28.06.

Theater Artemis

DAS TIER, DAS TIER UND DAS TIERCHEN

Eine gesungene Fabel über ein gewöhnliches achtjähriges Mädchen
Musiktheater
Do 17.02., Fr 18.02., Fr 18.02., Di 28.06.