Düsseldorfer Schultheatertage

25.03. – 27.03.2022

Historie

2022

An drei Tagen bietet das FFT allen Schüler*innen der Klassenstufen 1-12 die Möglichkeit, unter professionellen Bedingungen ihre künstlerischen Projekte, egal ob Theaterstück, Installation, Probenausschnitt oder fertige Performance, vorzustellen. Die Schultheatertage sind ein Arbeitstreffen: Was sind die spannenden Themen? Welche neuen Geschichten, Dramaturgien und Spielweisen gibt es? Zeigt eure Themen und Ideen auf unseren Bühnen!

Freitag, 25.3.

17 Uhr – Eröffnung
Foyer

17:30 Uhr – Sei du, sei besser, sei Pam
Darstellendes Gestalten, 10. Klasse, Gesamtschule Norf, Neuss
Bühne I

Im Anschluss Nachgespräch

Samstag, 26.3.

14 Uhr – Das Sankt Martin-Musical
Klasse 3b + 3c, Franz-Vaahsen-Schule
Bühne I

16 Uhr – Märchenwelten
Theaterkinder der MuT-Klasse, 6. Klasse, Leibniz-Gymnasium, Dormagen
Bühne I

Im Anschluss Nachgespräch

17 Uhr – So we keep on waiting
poco*mania, Jahrgang 9-12, Ehemalige und schulfremde Jugendliche, Marie-Curie-Gymnasium, Neuss
Bühne II

18:30 Uhr – MAß NAHMEN
Literaturkurs, Jahrgang Q1, Joseph-Beuys-Gesamtschule
Bühne I

Im Anschluss Nachgespräch

Sonntag, 27.3.

14 Uhr – Chasing Rabbits
Theater Projektkurs, Oberstufe, Goethe-Gymnasium
Bühne I

Im Anschluss Nachgespräch

Programm

DÜSSELDORFER SCHULTHEATERTAGE

in Kooperation mit Maskerade, dem Schultheaterfestival im Goethe-Gymnasium
Theater
Fr 25.03., Sa 26.03., So 27.03., Di 28.06.