fftrosa
Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen

Das FFT wird gefördert durch die Landeshauptstadt Düsseldorf und das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.

face
you

8.8.
Präsentation UND RAUS BIST DU!
In einem Workshop unter der Leitung von Marlin de Haan drehten Menschen zwischen 12 und 89 Jahren einen Kurzfilm über das Sich-Fremd-Frühlen. Sie sammelten Erfahrungen vor und hinter der Kamera und arbeiteten in Workshops zu Film- und Tontechnik, Musik und Schauspiel.... weiter

Maulhelden_Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium_Frühlings Erwachen_4

26. - 30.8.
plöger|winkler|becker
VON UNS AUS :WEITER
Frei nach Joseph Beuys‘ Konzept der sozialen Plastik mischen sich die Beteiligten mit ihren Choreografien, Sounds, Texten und Bildern in die urbane Kultur ein, hinterlassen Spuren und initiieren Begegnungen ... weiter

Ingo Toben_CUDoku_Credit Iskender Kökce_2
Theater an der Ruhr_Die Verwandlung_Credit A. Köhring_6429.0

26.8. / Premiere

plöger|winkler|becker

von uns aus :weiter

5. & 6.9.
subbotnik
LUSTDORF
Eine große Sommergeschichte über das Ende der Dinge, wie sie einmal waren. Nach der Auflösung der Sowjetunion und der Unabhängigkeit der Ukraine verabschieden sich zwei Jungen von Leichtigkeit und Anarchie und brechen auf in neue Verhältnisse ... weiter

fischhände

11. & 12.9.
Markus&Markus
IBSEN: GESPENSTER
In Ibsens „Gespenster“ bittet Osvald seine Mutter, ihm zum Sterben zu verhelfen. Sie zweifelt. Und mit ihr zweifeln noch immer Gesellschaften überall auf der Welt, ob es ein Grundrecht auf selbstbestimmtes Sterben gibt. ... weiter

Ingo Toben_CUDoku_Credit Iskender Kökce_2

Wer auch im Sommer nicht ohne Theater kann und noch mehr über die Sommerakademie Close Up erfahren will, kann online den Dokumenarfilm School’s out for summer von Ingo Toben und Iskender Kökce sehen. Darin reflektieren Jugendliche, Künstler und andere Akteure von CLOSE UP ihre Erlebnisse und Erfahrungen aus den vergangenen Jahren. 

Hier geht’s zur Video-Dokumentation von Mykorrhiza: Ein Apparat. Im Mai nahm sich das Projekt, kuratiert von Stefanie Wenner, ein Beispiel am Illusionstheater der Pilze und Pflanzen und verwandelt das FFT in eine Pilzbrutstätte, einen Illusionsraum, Ort der Verflechtung und Täuschung, in einen künstlerischen Apparat.