Logoleistea

Jo Fabian / Theater an der Ruhr
Die Physiker
von Friedrich Dürrenmatt

MI

DO

5.4.

6.4.

11.00
19.00
11.00
19.00





 

THEATER
FFT JUTA    KASERNENSTRASSE 6
TICKETS

GradesOfShameJudithBuss
Der Physiker Möbius hat sich in eine Irrenanstalt geflüchtet, um seine für die Menschheit gefährlichen Entdeckungen vor der Welt geheim zu halten. Aber er ist nicht der Einzige, dessen Wahnsinn Methode hat. Zwei seiner Mitinsassen entpuppen sich als Geheimagenten verfeindeter Mächte und die Anstaltschefin als die einzig wirklich Verrückte, die nach der Weltherrschaft strebt. Dürrenmatts schrille Krimi-Komödie beschreibt eine Welt, in der jeder jeden zu manipulieren und zu kontrollieren glaubt, eine Welt der Überwachung und Verstellung. Mit der Inszenierung von Jo Fabian setzen das FFT Düsseldorf und das Theater an der Ruhr ihre kontinuierliche Zusammenarbeit für junges Publikum fort.

Wahnsinnig überzeugend!
Ruhr-Nachrichten

Markus&Markus ist ein Theaterkollektiv aus Hildesheim. Seit 2011 hat sich Markus&Markus einen Namen gemacht für eine ureigene radikale Form politischen Theaters. Ihre Aufführungen lösten öffentliche Debatten aus, in denen die Grenze zwischen Inszenierung und Realität völlig aufgelöst wurde. Dabei ist der Theaterkontext für ihren Zugriff auf die Realität entscheidend – die Brisanz entwickelt ihre künstlerische Praxis in der Konfrontation von Dokumentationen der Wirklichkeit mit der Bühne als Illusionsmaschine. Markus&Markus waren 2013 im Rahmen des Freischwimmer-Festivals mit „polis3000: oratorio“ zu Gast im FFT. „Ibsen: Gespenster“ war eingeladen zum Impulse Theater Festival 2015.
markusundmarkus.at

Regie: Jo Fabian. Dramaturgie: Sven Schlötcke. Mit: Sophie Lochmann, Gabriella Weber, Wolf Gerlach, Matthias Horn, Boris Schwiebert, Axel Strothmann. Produktion: Theater an der Ruhr, FFT Düsseldorf. Gefördert durch: das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.

GradesofShameJudithBuss